Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Veranstaltungen

Anschlag von rechts - AUSGEBUCHT

Kinder- und Jugendbuchwochen

Mittwoch, 28.02.2018, um 10.00 Uhr

im Haus der Geschichte

11 Uhr
Reiner Engelmann liest aus »Anschlag von rechts«

Irgendwo in einer Kleinstadt treffen sich drei Freunde auf ein Feierabendbier. In den sozialen Netzwerken haben sie sich schon an ausländerfeindlichen Pöbeleien beteiligt. Nun werden sie zu Verbrechern, denn wenige Stunden später werfen sie einen Molotowcocktail in eine Flüchtlingsunterkunft. Die Bewohner, darunter auch Kinder, entkommen nur knapp.
Reiner Engelmann hat die Hintergründe dieser schrecklichen Tat recherchiert und befragte die Opfer, die sich in Deutschland endlich sicher gefühlt hatten.

Otto-Borst-Saal; Eintritt frei
Anmeldung erforderlich

 

10 und 12 Uhr
Workshop »Flucht und rassistische Gewalt«

Vor oder nach der Lesung können Schulklassen einen einstündigen Workshop besuchen, der sich mit der Lebenssituation von geflüchteten Menschen und den historischen Ursachen von rassistischer Gewalt beschäftigt.

In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Ort: Dauerausstellung und Seminarraum
Kosten für den Workshop: 2 € pro Person
Anmeldung erforderlich