/  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Haus der Geschichte

Veranstaltungen

BEGEHREN UND BEGIERDE

Finissage der "Gier"-Ausstellung mit Gespräch

Sonntag, 19.09.2021, um 18.00 Uhr

im Haus der Geschichte

Die "Gier" endet und weicht der "Hass"-Ausstellung. Zur Finissage macht sich Prof. Ute Frevert (Direktorin des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung) Gedanken über Gier und Geiz: Beide hängen eng miteinander zusammen und haben einen schlechten Beiklang. Aber ist der "Gierhals" nicht auch eine zentrale Figur, eine tragende Säule kapitalistischer Gesellschaften? Halten Begehren und Begierde nicht Wirtschaft und Wissenschaft am Laufen? Wo liegt das rechte Maß, und wer legt es fest?

Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Foyer
Eintritt: 5 Euro
Anmeldung: veranstaltungen@hdgbw.de; Tel: 0711 2123975