Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Optimierung des Informationsangebotes. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Haus der Geschichte

Veranstaltungen

Die Gedanken sind frei – Meinungs- und Pressefreiheit in der Landesgeschichte

Themenführung

Sonntag, 02.08.2020, um 14.30 Uhr

im Haus der Geschichte

Das Recht, sagen und schreiben zu dürfen, was man denkt, war nicht immer selbstverständlich. Im Bemühen um politische Teilhabe engagierten sich viele mutige Menschen in der Landesgeschichte für die Meinungs- und Pressefreiheit. Die öffentliche Führung widmet sich den Kämpfen um das freie Wort und dem liberalen Eigensinn, den der Südwesten bisweilen dabei zeigte. 

öffentliche Führung für maximal 9 Personen. Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: Foyer
Kosten: 5 €