Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Optimierung des Informationsangebotes. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Veranstaltungen

Die Topographie des Terrors in Stuttgart

Stadterkundung

Samstag, 08.12.2018, um 14.00 Uhr

am "Hotel Silber"

Der in der NS-Zeit vom „Hotel Silber“ aus organisierte Terror war verbunden mit vielen anderen Orten in Stuttgart. Bei fünf verschiedenen Führungen mit dem Arbeitskreis „Alternative Stadterkundungen“ des Stadtjugendrings Stuttgart e. V. (jeweils 30 bis 45 Minuten) besteht die Möglichkeit, jeweils einen dieser Orte und dessen Verbindung zur Gestapoleitstelle nachzuspüren. Start- und Endpunkt der Erkundungen ist das „Hotel Silber“. Von dort aus werden das Landgericht, die ehemalige „Büchsenschmiere“ oder ausgewählte Stolpersteine besucht.

Treffpunkt: Hotel Silber
Eintritt frei