Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Optimierung des Informationsangebotes. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Haus der Geschichte

Veranstaltungen

"Geschichte" als Argument im aktuellen Rechtspopulismus

Vortrag und Gespräch mit Michael Sturm

Donnerstag, 27.02.2020, um 19.00 Uhr

im "Hotel Silber"

In den Argumentationsmustern extrem rechter und rechtspopulistischer Strömungen spielt der Verweis auf Geschichte eine zentrale Rolle. Michael Sturm, Historiker und pädagogisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter im Geschichtsort Villa ten Hompel (Münster), widmet sich in seinem Vortrag den geschichtspolitischen Mythen und Argumentationsmustern des aktuellen Rechtspopulismus.

"Hotel Silber", Eintritt frei
Kooperationspartner: Stadtjugendring Stuttgart und
Initiative Lern und Gedenkort Hotel Silber