Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Optimierung des Informationsangebotes. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Veranstaltungen

Stehen geblieben Z

von Nikita Gorbunov; Regie: Boglárka Pap und Luis Hergón

Sonntag, 14.07.2019, um 16.00 Uhr

Im Haus der Geschichte

Manchmal braucht es nur die richtige Partnerschaft, um einen "Versager" zu integrieren. Mit Marika schafft es Z aus seiner Welt, die in konservativen Ansichten und prekären Verhältnissen stehen geblieben zu sein scheint. Doch das stellt nicht nur alte Freundschaften in Frage. Das Jugendstück für Erwachsene ist eine bissige Annäherung an die Mechanismen und das Wesen des Rechtspopulismus. Es ist eine Inszenierung des interkulturellen Theaterensembles des Forums der Kulturen.

Text: Nikita Gorbunov; Regie: Boglárka Pap und Luis Hergón


Für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene
Treffpunkt im Foyer des Hauses der Geschichte
Eintritt: Museumseintritt