Zum Inhalt springen

 

Dienstag bis Sonntag und
an Feiertagen
10 – 18 Uhr,
Donnerstag 10 – 21 Uhr,
Montag geschlossen

Donnerstag ab 18 Uhr: Eintritt frei

Öffnungszeiten

Anfahrt und Kontakt
Haus der Geschichte
Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Straße 16
D-70173 Stuttgart

besucherdienst@hdgbw.de
+49 711 212 3989

Anreise planen

Eintrittspreise

Dauerausstellung
5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Sonderausstellung
5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Kinder und Jugendliche: Eintritt frei

Ermäßigungen

Geschichts­vermittlung

Barrierefreier Besuch
mehr Informationen
Hinterleuchtete Wände und Glasvitrinen mit Trikots
Hinterleuchtete Wände und Glasvitrinen mit Trikots
  • Sonderausstellung

Das Wunder von Bregenz

Eine Fußballausstellung


Datum
07.06.2008 –
29.06.2008



Inhalte teilen mit


Große Landesausstellung des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg im Festspielhaus Bregenz 2008

Anlässlich der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz inszenierte die Große Landesausstellung die Highlights der Fußballgeschichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie deren wechselhafte Länderspielbeziehungen als fiktives Jahrhundertspiel. Die besten Spieler aller Epochen aus Baden-Württemberg traten gegen zwei Mannschaften an, gebildet jeweils aus den besten Spielern der Nachbarländer. Die Präsentation zog den Besucher mitten ins Geschehen: Originalobjekte, Film- und Tonmaterial aus legendären Spielsequenzen verdichteten sich collageartig zu einem nie da gewesenen, epochalen Match.

Ausstellungsleitung: Dr. Paula Lutum-Lenger
Kurator*innen: Saskia Gregorius, Christian von der Heydt, Dr. Rainer Schimpf
Ausstellungsgestaltung: jangled nerves, Stuttgart
Grafik: Integral Ruedi Baur Zürich

Ausstellungskatalog bestellen HdGBW - Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Ausstellungskatalog bestellen