Zum Inhalt springen

 

Dienstag bis Sonntag und
an Feiertagen
10 – 18 Uhr,
Donnerstag 10 – 21 Uhr,
Montag geschlossen

Donnerstag ab 18 Uhr: Eintritt frei

Öffnungszeiten

Anfahrt und Kontakt
Haus der Geschichte
Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Straße 16
D-70173 Stuttgart

besucherdienst@hdgbw.de
+49 711 212 3989

Anreise planen

Eintrittspreise

Dauerausstellung
5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Sonderausstellung
5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Kinder und Jugendliche: Eintritt frei

Ermäßigungen

Geschichts­vermittlung

Barrierefreier Besuch
mehr Informationen
Menschen sitzen in einem Vortragssaal.
Menschen sitzen in einem Vortragssaal.
  • Diskussionen und Gespräche

Wohin steuert Europa? Klartext zum Zustand der europäischen Integration

Wissenschaftliche Tagung des Freundeskreises des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg e.V.


Datum
18.06.2024
18:00



Standort
Haus der Geschichte



Inhalte teilen mit


Der Freundeskreis des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg und das Haus der Geschichte Baden-Württemberg laden ein zur wissenschaftlichen Tagung.

Programm

18.00 Uhr Begrüßung
Dr. Cornelia Hecht-Zeiler

 

18.10 Uhr Einführung
Prof. Dr. Wolfram Pyta

 

18.20 Uhr Vortrag: Krisenfest? Erfolge und Misserfolge deutscher Wirtschafts- und Finanzpolitik mit
ihrer Bedeutung für Europa

Prof. Dr. Lars Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts in Freiburg und persönlicher
Beauftragter des Bundesministers der Finanzen für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung

 

19.15 Uhr Podiumsdiskussion: Wohin steuert Europa? Klartext zum Zustand der europäischen
Integration

Prof. Dr. Lars Feld

Evelyne Gebhardt, ehemalige Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Vorsitzende der
Europa-Union Baden-Württemberg

Emma Grabow, Landesvorsitzende der Jungen Europäischen Föderalisten

Prof. Dr. Wolfram Pyta, Moderation

 

20.15 Uhr  Geselliges Beisammensein

 

Anmeldung bis zum 14. Juni an sekretariat@hdgbw.de
Haus der Geschichte, Otto-Borst-Saal, Eintritt frei