Zum Inhalt springen

 

Dienstag bis Sonntag und
an Feiertagen
10 – 18 Uhr,
Mittwoch 10 – 21 Uhr,
Montag geschlossen

Silvester 10 – 14 Uhr, Neujahr 12 – 18 Uhr geöffnet,
Karfreitag, Heiligabend, Erster Weihnachtsfeiertag geschlossen

Öffnungszeiten

Anfahrt und Kontakt
Erinnerungsort Hotel Silber
Eine Ausstellung zu Polizei, Gestapo und Verfolgung
Dorotheenstraße 10
D-70173 Stuttgart

hotel-silber@hdgbw.de
+49 711 212 4040

Anreise planen

Eintrittspreise

Dauerausstellung: Eintritt frei

Audioguide zur Dauerausstellung (Deutsch, Englisch, Französisch): Leihgebühr 2 Euro
oder kostenlos als WebApp

Sonderausstellung: 2 Euro (ermäßigt 1 Euro)

Ermäßigungen

Geschichts­vermittlung

Barrierefreier Besuch
mehr Informationen
Außenansicht des Gebäudes in der Stuttgarter Dorotheenstraße aus Richtung des Charlottenplatzes.
Außenansicht des Gebäudes in der Stuttgarter Dorotheenstraße aus Richtung des Charlottenplatzes.
  • Führung

Polizei und Verfolgung im Nationalsozialismus

Themenführung


Datum
18.06.2024
16:00



Standort
Erinnerungsort Hotel Silber



Inhalte teilen mit


Der Rundgang in der Dauerausstellung thematisiert am Beispiel der Entwicklung der politischen Polizei die ideologische Durchdringung aller Lebensbereiche im Nationalsozialismus. Dabei wird auch das Schicksal des von den Nationalsozialisten ermordeten jüdischen Schiedsrichters Julius Baumann (Stuttgarter Kickers) thematisiert.

Die Führungen finden im Rahmen der Aktion „Fußball und Erinnerung“ statt, die für die UEFA EURO 2024 von der DFB-Kulturstiftung und dem World Jewish Congress (WJC) initiiert wurde.

Gedenkstätten und Erinnerungsorte beteiligen sich an der Aktion mit Veranstaltungen und speziellen Angeboten. So soll am Beispiel des Sports, insbesondere des Fußballs, auf die Geschichte der Konzentrations- und Zwangsarbeiterlager geblickt werden und die Geschichte von Sportstätten und Orten der nationalsozialistischen Verfolgung aufgezeigt werden.

Mehr Informationen zur Aktion unter www.fussballunderinnerung.de

In Kooperation mit der Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber.

Eintritt frei!