Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Optimierung des Informationsangebotes. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Das Museum

Presse / Medien

Medieninformationen und Pressebilder

Zugang zum Pressebereich

Der Downloadbereich ist für Medienvertreter vorgesehen. Die Login-Daten für den Foto-Download erhalten Sie von unserer Pressestelle. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Pressebilder  ausschließlich unter Angabe der Copyrights und nur zum Zweck der Berichterstattung über das Haus der Geschichte Baden-Württemberg gestattet ist.

Eintritt in die Museen

Gegen Vorlage Ihres Presseausweises bekommen Sie freien Eintritt in unsere Ausstellungen in Stuttgart. Blogger und Berichterstatter für Social-Media-Seiten können sich für freien Eintritt hier per Mail anmelden.

Fotografieren und Filmen

Für Pressefotos, Film- und Videoprojekte benötigen Sie eine Fotoerlaubnis bzw. Drehgenehmigung. Bitte wenden Sie sich an die Pressestelle.

Kontakt

Dr. Peter Schaller
Tel. 0711.212.39.82

Lydia Meißner
Tel. 0711.212.39.55

Joachim Rüeck (Leiter)
Tel. 0711.212.39.65

Fax: 0711.212.39.88
E-Mail: presse(at)hdgbw.de

Medienreaktionen

Aktuelle Pressemitteilung

Literarische und populäre Hutgeschichten im Haus der Geschichte

Pressemitteilung 16. Januar 2020

Stuttgart hdgbw) – Bei der szenischen Lesung „Chapeau!“ unternimmt die Schauspielerin Sonja Kargel am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 19 Uhr im Haus der Geschichte Baden-Württemberg einen unterhaltsamen Streifzug durch die literarische Welt der Kopfbedeckungen. Sie geht mit Karl Valentin einen Hut kaufen und schaut einer Kölner Dadakünstlerin beim „Putzmachen“ über die Schulter. Es geht um Scarlett O’Haras Lieblingshut, den ihr der Wind fast vom Kopf weht, um den verrückten Hutmacher aus „Alice im Wunderland“ und Thomas Manns Buddenbrooks, wo der Hut zum Kommunikationsmittel wird. Und sie fragt: Welcher Star trug welchen Hut?

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung „Hut ab! Pickelhaube, Pussyhat und andere Kopfgeschichten“. Der Eintritt kostet 5 €, Anmeldung unter veranstaltungenspamgeschützt @spamgeschützt hdgbw.de, Tel: 0711/212.39.75